Sie befinden sich hier: Projekte - Beiträge

Grafschafter Picknickpause


An den Grafschafter Radwanderrouten gelegen wurden 2014 mehrere außergewöhnliche Picknickplätze gebaut, die sich in Ortswahl und kreativer Gestaltung von einfachen Rastplätzen unterscheiden und die den Gästen eine besondere Pause bieten. So wurde am Lohner Freizeitsee ein in den See hineinragender Picknickplatz realisiert und auf dem Abenteuerspielplatz in Uelsen befindet sich ein Rastplatz in Form eines Schiffes. Weitere Plätze sind in Esche („Vechteblick"), Hoogstede-Bathorn (an der kunstwegen-Station „Weg in das Moor") und Isterberg („Vechtefenster") zu finden.

Aktuell noch im Bau befindet sich in Bad Bentheim ein Picknickplatz über dem ehemaligen Sandsteinbruch Schlüters Kuhle. Dort wird eine Aussichtsplattform zum Verweilen einladen. Ein weiterer Picknickplatz in Nordhorn-Tillenberge folgt im kommenden Jahr.

     

von links: Lohner Freizeitsee, Abenteuerspielplatz Uelsen, Vechteblick in Esche, Vechtefenster in Isterberg, Hoogstede-Bathorn (kunstwegen-Station "Weg in das Moor"), Aussichtsplattform Schlüters Kuhle in Bad Bentheim

Projektträger: jeweils beteiligte Kommune (Projektträger im Verbundprojekt)

Finanzierung: LEADER, Landkreis Grafschaft Bentheim, kreisangehörige Kommunen (Projekt mit regionaler Bedeutung)*

Zeitraum: 2014/15

Ziele:

  • Ergänzung der touristischen Infrastruktur ("Rad aktiv") 
  • Erhöhung der Gästezahlen in der Region und somit der regionalen Wertschöpfung

 * Bei Projekten mit regionaler Bedeutung erfolgt eine gemeinsame Finanzierung des Eigenanteils von Landkreis und kreisangehörigen Kommunen über einen regionalen Fonds.



zurück...