Sie befinden sich hier: Projekte - Beiträge

Naturerlebnispfad Lohner Sand


Auf dem 2013 realisierten Naturerlebnispfad im Naherholungsgebiet Lohner Sand in Wietmarschen können Kinder und Jugendliche an insgesamt 16 Stationen die heimische Flora und Fauna erkunden. Der 1,5 km lange Naturerlebnispfad liegt in einem ehemaligen Truppenübungsgelände, das nun bedrohten Tier- und Pflanzenarten eine neue Chance zur Entwicklung bietet. An den Stationen des Erlebnispfades lässt sich die Natur mit allen Sinnen spielerisch erfahren. Zudem wird Interessantes über die Geologie des Geländes und die Nutzung der Landschaft durch den Menschen vermittelt. Einen weiten Überblick über das Gelände bieten ein Baumhaus und ein Aussichtsturm. 

 

von links: Station Geräuschememory, Aussichtsturm

Projektträger: Gemeinde Wietmarschen

Finanzierung: LEADER, Gemeinde Wietmarschen, Landkreis Grafschaft Bentheim, Sparkassenstiftung

Zeitraum: 2012/13

Ziele:

  • Beitrag zur Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen
  • Sensibilisierung für Landschaftstypen der Region
  • Erhöhung der Gästezahlen in der Region und somit der regionalen Wertschöpfung


zurück...