Sie befinden sich hier: Aktuelles - Beiträge

Lokale Aktionsgruppe unterstützt die ersten zwölf Projekte


Auf ihrer Sitzung am 01. Dez. 2015 im Kloster Frenswegen hat die Lokale Aktionsgruppe die folgenden zwölf Projekte als erste Maßnahmen der neuen Förderphase in den LEADER-Prozess der Grafschaft Bentheim aufgenommen:

  • Erneuerung der Blendläden am Kloster Frenswegen (Stiftung Kloster Frenswegen)
  • Qualitätsverbesserung der Grafschafter Radwanderrouten (Landkreis Grafschaft Bentheim)
  • Neugestaltung des Wohnmobilstellplatzes an der Mühle in Laar (Samtgemeinde Emlichheim)
  • Neubau des Kassenhauses mit Sanitäranlagen der Freilichtbühne Bad Bentheim (Freilichtspiele Bad Bentheim e.V.)
  • Sanierung und Verbreiterung des grenzüberschreitenden Balderhaarweg in Wielen (Gemeide Wielen)
  • Sanierung der Sandsteinbrücke über die Eileringsbecke in Schüttorf-Suddendorf (Samtgemeinde Schüttorf)
  • Sanierung der Sandsteinbrücke über den Wüstegraben (Samtgemeinde Schüttorf)
  • Generationenspielplatz Ohne - Spielen OHNE Grenzen (Gemeinde Ohne)
  • Errichtung einer Fußgängerbrücke über den Neuenhauser Stadtgraben (Stadt Neuenhaus)
  • Erstellung eines Marketingkonzepts für die Samtgemeinde Neuenhaus (Samtgemeinde Neuenhaus)
  • Radweg-Lückenschluss am Coevorden-Piccardie-Kanal in Osterwald (Gemeinde Osterwald)
  • Grafschafter EhrenamtsAkademie (GEsA) (Freiwilligen Agentur Grafschaft Bentheim e.V.)

Die Projektträger können nun Projektanträge stellen und eine Zuwendung über LEADER erhalten.

Skizze Erneuerung der Blendläden am Kloster Frenswegen

(02.12.2015)



zurück...