Sie befinden sich hier: Projekte 2008-15

Projekte 2008-15




Restaurierung der Brücke am Kloster Frenswegen

Das Kloster Frenswegen in Nordhorn ist eines des ältesten und bedeutendsten Bauwerke der Grafschaft Bentheim. Die über 600-jährige Geschichte des Klosters von der Gründung 1394 bis...  mehr ›





Sanierung der Windmühle Veldhausen und Aufwertung des Mühlenumfeldes

Die über 220 Jahre alte Windmühle auf dem Mühlenhof Veldhausen zählt zu den prägenden Bauwerken der Region. Die funktionsfähige Mühle aus Bentheimer Sandstein, die...  mehr ›





Wiederaufbau des Heuerhauses Klüsener im Tierpark Nordhorn

Auf dem Vechtehof im Tierpark Nordhorn ist 2009 das rund 340 Jahre alte Heuerhaus Klüsener weitgehend originalgetreu wieder errichtet worden. Das ursprünglich auf einem landwirtschaftlichen...  mehr ›





Errichtung von zwei historischen Werkstätten auf dem Hof für Heimatpflege in Itterbeck

Auf dem vom örtlichen Heimatverein betriebenen Hof für Heimatpflege in Itterbeck sind eine Reihe von erhaltenswerten Gebäuden vorzufinden, in denen historische...  mehr ›





Sanierung des Haus Veldink (Emlichheim)

Das rund 150 Jahre alte, denkmalgeschützte Haus Veldink diente bis 2007 als Wohnhaus. In den Jahren 2010/11 wurde das Gebäude aufwendig denkmalgerecht restauriert und entsprechend der...  mehr ›





Geschichtspfad niedersächsische Gedenkstätte Alexisdorf / Neugnadenfeld

Der Ortsteil Neugnadenfeld der Gemeinde Ringe hat eine kurze aber bewegte Geschichte. Entscheidende Stationen sind vor allem die Besiedlung der Moorkolonie Alexisdorf, die Einrichtung eines...  mehr ›





Umnutzung der alten Schule Hoogstede

Die denkmalgeschützte alte Schule Hoogstede wurde 2013 umfangreich saniert und entsprechend der neuen Nutzung umgebaut. Die am Bathorner Diek gelegene ehemalige Volksschule aus dem Jahr 1851...  mehr ›





Restaurierung Fenster und Türen Haus Veldmann (Emlichheim)

Nach über 60 Jahren des Leerstands befand sich das gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Emlichheim errichtete Haus Veldmann zuletzt in einem stark verfallenen Zustand, so dass für eine neue...  mehr ›





Siedlungsentwicklung und Kulturlandschaft

An dem Kooperationsprojekt mit der Region südliches Emsland haben sich die Grafschafter Orte Engden und Drievorden (altes Kirchspiel Emsbüren) sowie Lohne (ehemals Kreis Lingen)...  mehr ›





Sanierung der Kapelle Hesepe

Bei der Kapelle im Nordhorner Ortsteil Hesepe handelt es sich um ein denkmalgeschütztes und aus der vorreformatorischen Zeit stammmendes Bauwerk, das 1853 in seine heutige Form umgebaut wurde....  mehr ›





Entwicklung des Grafschafter Korb

Der Grafschafter Korb besteht aus hochwertigen Lebensmitteln aus der Grafschaft Bentheim und wurde anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Landkreises von einer LEADER-Arbeitsgruppe...  mehr ›





Grafschafter Kräuterwacholder

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Landkreis Grafschaft Bentheim ist in Kooperation mit der Feinbrennerei Sasse (Schöppingen) der aus regionalen Produkten...  mehr ›





Grafschafter Haus- und Nutztiertag

Mit dem jährlich in Uelsen stattfindenden Grafschafter Haus- und Nutztiertag wurde 2009 über den LEADER-Prozess eine Veranstaltung geschaffen, auf der Themen wie alte Haus- und...  mehr ›





Restaurierung des Hofgebäude Schulte-Bernd (Isterberg)

Das Bunte Bentheimer Schwein ist eine der drei alten Haustierrassen aus der Grafschaft Bentheim. Vom Aussterben akut bedroht hielt der Züchter Gerhard Schulte-Bernd aus Isterberg lange Jahre...  mehr ›





Schaffanganlage in Naherholungsgebiet Lohner Sand

Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz und heutigen Naherholungsgebiet Lohner Sand in Wietmarschen erfüllen Schafe, die zur Beweidung der Fläche eingesetzt werden, einen wichtigen...  mehr ›





Grafschafter Fahrradservicestationen

Die Grafschaft Bentheim ist aufgrund des hervorragenden radtouristischen Angebots 2011 zum zweiten Mal als fahrradfreundlichster Landkreis Niedersachsens ausgezeichnet worden. In Ergänzung des...  mehr ›





Vernetzung der Emslandroute mit der Grafschafter Fietsentour

Die Grafschafter Fietsentour und die Emslandroute sind in den benachbarten Landkreisen Grafschaft Bentheim und Emsland die landkreisweiten touristischen Radroutennetze. Durch das Projekt sind 2011 die...  mehr ›





Wasserspielplätze in der Grafschaft Bentheim

Mit den Plätzen in Uelsen, Wietmarschen‐Lohne und Schüttorf sowie den beiden Anlagen in Bad Bentheim sind 2012 insgesamt fünf Wasserspielplatze realisiert worden. Verschiedene...  mehr ›





Radwanderrouten in der Samtgemeinde Emlichheim

Mit fünf neuen Radwanderrouten wird seit 2012 das fahrradbezogene touristische Angebot der Samtgemeinde Emlichheim ergänzt. Die Routen mit Langen zwischen 35 und 58 km führen...  mehr ›





Erlebnisstationen an der Grenze

An sechs, an den Grafschafter Radwanderrouten liegenden Standorten, wird seit 2013 die im Alltag oft kaum noch wahrnehmbare Grenze in der Grafschaft Bentheim erlebbar gemacht. Insgesamt fünf...  mehr ›





Kurbelfähren auf Vechte und Dinkel

Mit den beiden Kurbelfähren auf der Vechte in Laar und auf der Dinkel in Neuenhaus haben Wanderer und Radfahrer seit 2013 die Möglichkeit, die beiden fließenden Gewässer mit...  mehr ›





Modernisierung von Wohnmobilstellplätzen

Für die steigende Zahl an Wohnmobilisten sind vier der insgesamt neun Wohnmobilstellplätze in der Grafschaft Bentheim modernisiert worden. Nachdem bereits 2011 die Stellplätze am...  mehr ›





Grafschafter Picknickpause

An den Grafschafter Radwanderrouten gelegen wurden 2014 mehrere außergewöhnliche Picknickplätze gebaut, die sich in Ortswahl und kreativer Gestaltung von einfachen Rastplätzen...  mehr ›





Touristisches Leitsystem Bad Bentheim

Mit einem neuen touristischen Leitsystem wurde 2014 die Ausschilderung der Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten von Bad Bentheim vereinheitlicht und vereinfacht. Kernstück des Leitsystems...  mehr ›





Grafschafter Reitrouten

Mit den Grafschafter Reitrouten wurde ein rund 400 km langes Routennetz für Wanderreiter in der Grafschaft Bentheim entwickelt, ausgewiesen und in drei Routenkarten mit allen ergänzenden...  mehr ›





Bootsanleger an der Vechte am Kloster Frenswegen

Als eines der ältesten Bauwerke der Region hat das Kloster Frenswegen eine hohe kulturgeschichtliche Bedeutung für die Grafschaft Bentheim. Zur Verbesserung der touristischen...  mehr ›





Grafschafter Spurensuche

Unter dem Titel Grafschafter Spurensuche wird aktuell in der Grafschaft Bentheim ein regionsweites Wanderangebot geschaffen mit dem bekannten, die Grafschaft von Süd nach Nord durchlaufenden...  mehr ›





Bau einer Vechtezompe

Die Vechtezomp "De Mölle" ist ein Nachbau eines historischen Flachbodenschiffes, wie es bis vor rund 150 Jahren auf der Vechte anzutreffen war. Während in der Vergangenenheit Güter...  mehr ›





Erweiterung der touristischen Anlagen am Freizeitsee Lohne

Der Freizeitsee in Lohne ist ein beliebter und überregional bekannter Badesee in Wietmarschen-Lohne. In Ergänzung zu dem bereits über LEADER realisierten Wasserspielplatz, der in der...  mehr ›





Sanierung des Sanitärgebäude im Schlosspark Bad Bentheim

Der von weitläufigen Rasenflächen und alten Baumbestand geprägte Schlosspark in Bad Bentheim bietet Bewohnern und Gästen der Stadt Ruhe und Erholung mit freier Sicht auf die...  mehr ›





Bootsanleger an der Vechte in der Samtgemeinde Emlichheim

In der Samtgemeinde Emlichheim sind nördlich des Vechtewehrs und des Zuflusses der Lee in Hogestede sowie in unmittelbarer Nähe der Kurbelfähre in Laar zwei neue schwimmende...  mehr ›





Naturerlebnispfad Lohner Sand

Auf dem 2013 realisierten Naturerlebnispfad im Naherholungsgebiet Lohner Sand in Wietmarschen können Kinder und Jugendliche an insgesamt 16 Stationen die heimische Flora und Fauna erkunden. Der...  mehr ›





Rollender Storchenwagen

Mit dem Rollenden Storchenwagen informiert der NABU seit 2011 über den regionalen Naturschutz und die Naturschutzgebiete der Grafschaft. Mit den Möglichkeiten des umweltpädagogischen...  mehr ›





Erweiterung des Walderlebnispfades Uelsen

Der Walderlebnispfad im Feriengebiet der Gemeinde Uelsen ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an einen Erlebnispfad. Die grundlegende Überarbeitung des...  mehr ›





Aufwertung im Feriengebiet Uelsen

Zur Verbesserung der Infrastruktur des Feriengebiets im wäldlichen Bereich Uelsen sind 2009/10 mehrere Maßnahmen vorgenommen worden. So sind rund 1.000 Meter neue Geh- und Radwege sowie...  mehr ›





Entwicklung des Naherholungsgebiet Lohner Sand

Das rund 280 ha große ehemalige Truppenübungsgelände der Bundeswehr zwischen Lohne und Nordlohne ist in den vergangenen Jahren für die Bewohner und Gäste Wietmarschens zum...  mehr ›





Radwegequerung durch dass Vechtetal (Samern)

Radwanderer haben seit 2011 in der Gemeinde Samern eine weitere Möglichkeit das Vechtetal zu queren. Die bestehende Vechte-Brücke sowie ein vorhandener Weg wurden genutzt, um auf einer...  mehr ›





Aufwertung von Stiftsbusch und Eckelkamp (Wietmarschen)

2009 der bis dahin weitgehend unbefestigte Wallfahrtsplatz im Stiftsbusch in Wietmarschen sowie dessen Zuwegung gepflastert und neu gestaltet worden. Aufenthaltsqualität und...  mehr ›





Platzgestaltung an der ev.-ref. Kiche Uelsen

2013 wurde in Uelsen der neue Platz nördlich der ev.-ref. Kirche fertig gestellt. Die ehemalige Rasenfläche ist einem nun multifunktional nutzbaren gepflasterten Platz gewichen, der als...  mehr ›





Neugestaltung des Vorplatzes des ev.-ref. Gemeindehaus Veldhausen

Der Vorplatz des ev.-ref. Gemeindehauses in der Ortsmitte von Neuenhaus-Veldhausen ist 2014 umgestaltet worden. Im Zuge der Neugestaltung erhielt unter dem Einsatz vieler Ehrenamtlicher der vorher...  mehr ›





Brücken in der Samtgemeinde Schüttorf

Über LEADER sind zwei Brücken in der Samtgemeinde Schüttorf saniert bzw. erneuert worden, bei denen konkreter Handlungsbedarf bestand. 2013 wurde die landschaftlich reizvolle Rad- und...  mehr ›





Neubau südlicher Anschluss an die Kaveldiek-Brücke (Osterwald)

Der Coevorden-Piccardie-Kanal verbindet auf einer Länge von 27 km den Nord-Süd-Kanal bei Georgsdorf mit dem niederländischen Stieltjeskanal bei Coevorden. An zahlreichen Stellen hat der...  mehr ›





Dachsanierung des Sportgebäudes des SSV Quendorf

Bei dem über 100 Jahre alten Sportgebäude des SSV Quendorf wurde 2013 die notwendige Sanierung des Daches vorgenommen. Das ortsbildprägende Gebäude im neu geschaffenen...  mehr ›





Machbarkeitsstudie Dorfladen Klausheide

Der Nordhorner Ortsteil Klausheide mit rund 1.500 Einwohnern verfügt aktuell über kein Lebensmittelgeschäft. Mit einer Machbarkeitsstudie zur Einrichtung eines Dorfladens wurde 2013...  mehr ›





Neubau der Skater-Anlage in Neuenhaus

Die neue Skateranlage am Neuenhauser Schulzentrum ersetzt seit 2013 einen vor einigen Jahren an anderer Stelle abgebauten Skateplatz. Dabei konnten die alten Anlagenteile am neuen Standort wieder...  mehr ›





Infrastrukturprojekte / Wegebau

Im Rahmen des LEADER-Prozesses sind eine Reihe von Infrastrukturmaßnahmen zur Entwicklung der Dörfer und Ortschaften realisiert worden. Als kleinere Maßnahmen zur Erhaltung und zum...  mehr ›





Zukunftsforum Wirtschaft 2020

In den Jahren 2009 bis 2011 wurde über LEADER ein Dialogprozess zwischen Politik, Verwaltung und weiteren Akteuren mit der regionalen Wirtschaft angestoßen und eine Strategie für...  mehr ›





Erstellung von Konzepten

Zur Vorbereitung von Projekten war in mehreren Fällen die vorherige Erstellung eines Konzepts erforderlich. Mit einem Reitroutenkonzept wurde die Umsetzung der Grafschafter Reitrouten...  mehr ›