Einweihungsfeier Erweiterung Dorfgemeinschaftsraum Quendorf

Einweihungsfeier Erweiterung Dorfgemeinschaftsraum Quendorf

Am 4. Juni wurde die Erwei­te­rung des Gemein­schafts­raums in Quen­dorf in einer kleinen Runde einge­weiht. Zunächst berich­tete Frau Manne­beck, Vorsitz­dende der Brink­mann-Kerk­hoff-Stif­tung för üs, über die Erste­hung des Gemein­schafts­raums, den Prozess und schließ­lich über den Abschluss der Erwei­te­rung. Anschlie­ßend wurde der neue Raum mit feier­li­cher Enthül­lung des neuen Schilds, welches an der Außen­wand für Passie­rende deut­lich sicht­bar ist, einge­weiht. Grund für die Erwei­te­rung des Raums war die starke Nach­frage an Nutzung des bestehen­den Raums. Immer mehr Gruppen möchten Gebrauch von einem zentra­len Treff­punkt machen. Der Gemein­schafts­raum in Quen­dorf bildet ein zentra­les Element der lokalen Gesell­schaft. Durch Corona konnte der neue Raum leider noch nicht seinem eigent­li­chen Zweck zu Gute kommen. Aber in Kürze wird der Raum sicher­lich vor Leben sprudeln.